Solar-Log WEB Commercial Edition

Abgrenzung

Diese Beschreibung bezieht sich auf die Integration eines Solar-Log WEB „Commercial Edition“ Accounts. Diese „Commercial Edition” Zugänge werden in der Regel von ihrem Installateur oder ihrem Service-Anbieter (meistens als kostenpflichtige Zusatzleistung) angeboten.
Nutzen Sie hingegen die Solar-Log eigenen Portale (z.B. Solar-Log WEB „Classic 2nd Edition”) dann ist dieser Anlagentyp der Falsche! In diesem Fall müssen Sie in der SunWatcherApp eine Anlage vom Typ “Solar-Log” (OHNE Commercial Zusatz) anlegen. Hinweise zum Setup für den “normalen” Solar-Log finden Sie in der Dokumentation unter Solar-Log.
Sollten Sie einen noch einen ganz anderen Datenlogger oder ein ganz anderes Portal einbinden wollen, dann finden Sie weitere Konfigurations und Setup-Hinweise in der Dokumentation.

Voraussetzung

Dieser Anlagentyp “Solar-Log Commercial” kann nur bei Nutzung eines (meistens kostenpflichtigen) Commercial-Accounts bei ihrem Installateur- oder Service-Anbieter genutzt werden. Sie benötigen von ihrem Betreiber die folgenden Informationen:
  • Die URL auf das Portal
  • Die Seriennummer für ihren Zugang
  • Das Password zum Zugriff
Erfragen Sie diese Informationen bitte von ihrem Installateur- oder Service-Anbieter. Manchmal hilft auch der Hinweis auf die iPhone Zugangsdaten.

Solar-Log WEB „Commercial Edition“ einrichten

Zur Einbindung eines Solar-Log Commercial Accounts gehen Sie dann bitte wie folgt vor:

  1. Legen Sie in der SunWatcherApp eine neue Anlage vom Typ “Solar-Log Commercial” an
  2. Vergeben Sie einen beliebigen Namen für ihre Anlage
  3. Geben Sie die erfragte URL an. WICHTIG! Die SunWatcherApp benötigt eigentlich immer ein /api am Ende der URL. Tut sie das nicht, dann fügen Sie bitte /api noch manuell an. Die URL könnte dann z.B. so aussehen: <installateur>.solarlog-web.de/api
  4. Geben Sie die erhaltenen SerienNummer ein
  5. Geben Sie das Password ein
  6. Test-Connection aufrufen

 

Häufige Fehlerursachen

Wird ihre Anlage nach Test Connection nicht erkannt, dann liegt es sehr oft an den folgenden Ursachen:

Kein “Commercial” Account

Sie nutzen eventuell gar keinen Commercial Zugang, sondern haben einen “normalen” Solar-Log Portal Zugang. In diesem Fall müssten Sie nach der Anleitung Solar-Log vorgehen.

Falsche URL oder URL endet nicht auf /api

Damit die SunWatcher App die Daten abrufen kann, muss die URL eigentlich immer auf /api enden. Bitte prüfen Sie die URL noch einmal und fügen Sie ggf. manuell den Text /api an ihre URL an.

SerienNummer oder Password falsch eingegeben

Prüfen Sie einmal, ob sich hinter der SerienNummer nicht vielleicht noch ein Leerzeichen eingeschlichen hat.

Bitte geben Sie auch das Password nochmal neu ein. Löschen Sie bitte vorher alle Zeichen aus dem Password-Feld. Durch die “Stern-Maskierung” bei der Eingabe, hat sich doch schnell mal vertippt.

Ein Kommentar zu “Solar-Log WEB Commercial Edition

Kommentare sind deaktiviert.