PV-Log Portal

Abgrenzung

Diese Beschreibung bezieht sich auf die Integration eines pv-log.com Portal Accounts.
Sollten Sie einen anderen Datenlogger oder ein anderes Portal einbinden wollen, dann finden Sie weitere Konfigurations und Setup-Hinweise in der Dokumentation.

Voraussetzung

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie einen aktiven Account bei pv-log.com erstellt haben und dass Sie dort mindestens eine Anlage angelegt haben. Ferner sollten für die Anlage auch bereits Ertragswerte erfasst oder importiert worden sein.

API-Key bestimmen

Jede Anlage im PV-Log Portal bekommt einen sogenannten API-Key, mit dem man die Daten dieser Anlage abrufen kann. Dieser API-Key wird auch in der SunWatcher App benötigt.
Den API-Key ihrer Anlage können Sie über die Weboberfläche von pv-log.com erfahren. Gehen Sie bitte wie folgt vor:
  1. Melden Sie sich mit ihrem Portal Account bei pv-log.com an:
  2. Gehen Sie im pv-log.com Portal auf Eigener Bereich
  3. Scrollen Sie auf der Seite runter zur gewünschten Anlage
  4. Notieren Sie den API-Key der gewünschten Anlage

Neue Anlage anlegen

Öffnen Sie die SunWatcher App, drücken Sie die “Menü” Taste und wählen den Punkt “Einstellungen“.
Hinweis: In neueren Android Versionen gibt es keine explizite Menu-Taste mehr. In diesem Fall öffnen Sie die SunWatcher App und drücken die Schaltfläche mit den 3 vertikalen Punkten (siehe Screenshot) in der Status-Leiste und wählen dann ebenfalls den Punkt “Einstellungen“.
In den Einstellungen wählen Sie dann den Punkt “Neue Anlage…
In der Auswahlliste wählen Sie den Typ “pv-log.com Portal” aus.

Anlage einrichten

Bitte füllen Sie den folgenden Dialog wie folgt aus:
Name:
Ein beliebiger Name für die Anlage, aber die Namen müssen innerhalb der SunWatcher App eindeutig sein.
 
API-Key:
Den API-Key ihrer Anlage. Weiter oben wurde beschrieben, wie Sie den API-Key auslesen können.
 
Haben Sie alle Angaben korrekt ausgefüllt, dann rufen Sie die Schaltfläche “Test Connection” auf.

Test Connection

Test Connection versucht die Daten der Anlage des eingegebenen API-Keys vom pv-log.com Portal abzurufen.
Ein häufiger Fehler ist ein fehlerhafter API-Key. In diesem Fall sehen Sie folgende Fehlermeldung:
Wie gesagt die Hauptursache in diesem Fall ist ein fehlerhafter API-Key. Bitte prüfen Sie nochmal genau ihre Eingabe und achten Sie auf die korrekte Eingabe der Buchstaben- und Zahlen-Kombination.
Rufen Sie nach der Korrektur des API-Keys einfach wieder “Test Connection” auf.
War alles in Ordnung und konnten die Anlagendaten zu ihrem API-Key abgerufen werden, sehen Sie folgende Test-Übersicht:
Gehen Sie nun einfach mit der “Zurück” oder “Back” Taste zurück zur Übersicht und laden Sie die Daten für ihre Anlage.

Häufige Fehlerursachen

Wird ihre Anlage nach Test Connection nicht erkannt, dann liegt es in der Regel an einem fehlerhaften API-key. Bitte prüfen und korrigieren Sie ihren API-Key und rufen dann einfach wieder “Test Connection” auf.